Unabhängig von Kuno und Benno schlendert Oswin voller Vorfreude durch seine alte Hood Ihrefeld. Im Gegensatz zu seinem yogaversessenem Zwilling Kuno, gehört Oswin eher in die Kategorie „einfach mal schön sitzen!“

Die Sonne ist im Begriff unter zu gehen, die Temperaturen werden angenehm, es weht ein leichtes Lüftchen über den warmen Asphalt…

„Nur noch um die Ecke“, sinnt Oswin voller freudiger Ungeduld „und ich werde in diesem wunderbar verranzten, alten Biergarten vom…What the Fuck?!…wo ist das Underground???“

Er war durch eine beträchtliche Menge Universum gereist, um auf den Zaun einer beträchtlichen Baustelle zu starren. Was für ein Unglück, eine unbekannte Gewalt hatte den Hort wilder Tänze, schlechter Pommes, großzügiger Bedienungen und schwarzer und weißer Pfandmarken atomisiert, während das grässliche Burgerking und der Netto VERSCHONT wurden.

Da galt es wohl nur noch dringlichst Benno aufzusuchen und zu erfahren, wie es um die irdische Braukunst stand.

1 Comments

  1. Ein schönes Mützchen trägt der Oswin.
    Er hat genau so wie die anderen Dudes eine ganz wunderbare Haptik. Sie fühlen sich mit den unterschiedlichsten Stoffen toll an, und überzeugen so nicht nur durch ihr Aussehen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.